Raufomat Basis

Wir sind sehr zufrieden mit der Ponyraufe.

Am Anfang haben die Ponys erst lernen müssen, nebeneinander an einer Raufe zu fressen, was aber natürlich nichts mit dem Raufomat an sich zu tun hat.

Die Zeitschaltuhr war leicht zu programmieren, aber bei der Betriebsanleitung fehlt die Anleitung, wie man den Automatikbetrieb aktiviert.

Das haben wir dann durch googeln herausgefunden.

Vielleicht könnt ihr das noch in Eure Aufbauanleitung mit reinschreiben. [Anmerkung: Danke für den Hinweis – wird zukünftig gemacht.]

Außerdem haben wir nach einer Woche an die Raufe nur ein Weidezaungerät mit sehr wenig Strom (für Katzen und Hunde) hingemacht, weil ein normales sehr stark schlägt und sich die Ponys dann nicht mehr zur Raufe trauten, weil sie einen Stromschlag bekommen hatten, als die Raufe zu war.

Jetzt klappt es sehr gut. Ob das nun an dem Lernprozess der Ponys liegt oder an dem anderen Weidezaungerät kann man schlecht sagen.

Für Herbst oder nächstes Jahr Frühling wollen wir für unsere Diätgruppe (Haflinger, Tinker, Norweger …) auch eine zeitgesteuerte Raufe montieren.

Wir melden uns dann, wenn wir die Maße der Raufe haben zwecks einem Raufomat.

Vielen Dank und viele Grüße …

[Stand: 20.05.2019]