Die Sicherheit Ihrer Pferde ist uns wichtig!

Um das Verletzungsrisiko für Pferde so gering wie möglich zu halten, können wir die Kombination von marktüblichen Metallraufen (welche nicht für eine Automatisierung konstruiert wurden) mit zeitgesteuerter Pferdefütterung generell NICHT empfehlen!

Beim Raufomat-Fütterungssystem geht es uns nicht primär um den Verkauf möglichst vieler Raufomaten, sondern darum, dass möglichst viele Pferde in den Genuss einer pferdegerechten, gesunden UND sicheren Fütterung kommen.

Eine gesunde Fütterung macht aber nur Sinn an Heuraufen, welche nicht von sich aus schon ein gewisses Gefahrenpotenzial mitbringen. Ein solches Gefahrenpotenzial wird durch eine Automatisierung leider nicht geringer.

Aufgrund des Verletzungsrisikos für Pferde fertigen wir keine Raufomaten für marktübliche Metallraufen (mehr) an!

Eine sichere, stabile, langlebige und “raufomatentaugliche” Holzraufe in Ihren Wunschabmessungen können Sie sich auch als Laie mit etwas handwerklichem Geschick schon für 500 bis 600 € Materialkosten entweder innerhalb von 1 bis 2 Tagen selber bauen oder einen Holzhandwerker in Ihrer Nähe beauftragen.

Nach verbindlicher Bestellung eines Raufomaten senden wir Ihnen gerne als kostenlose Serviceleistung Informationsmaterial mit Materiallisten, Skizzen und einer bebilderten Bauanleitung für eine Holzraufe zu.