Raufomat-Seile auswechseln:

Oft muss nach der Gesamtlebensdauer aller Seile von ca. 5 bis 6 Jahren auch die Welle, das Lager und der Motor gewechselt werden. Diesen Service empfehlen wir, in unserer Werkstatt vornehmen zu lassen, damit hinterher alles wieder einwandfrei funktioniert.

Falls Sie selbst ALLE Seile gleichzeitig auswechseln wollen, empfehlen wir, die Motoreinheit abzubauen und am Boden die Arbeit vorzunehmen.

Wichtige Punkte für das Auswechseln der Seile:

  1. IMMER zuerst den Raufenrock komplett nach unten fahren.
  2. Den Motor komplett ausschalten.
  3. Die Wicklung muss IMMER per Hand erfolgen.
  4. Unordentliche, lockere Wicklungen begünstigen später Seilsalat! Deshalb nach jeder Umwicklung das Seil fest anziehen.
  5. Zum Schluss müssen immer ca. 4 - 5 Umwicklungen als Reserve auf der Welle liegen.
  6. Beim Auswechseln von nur ein oder zwei Seilen sollte die Anzahl der Seilumwicklungen und die Seilrichtung entsprechend der noch intakten Seile vorgenommen werden.

Im nachfolgenden Film wird gezeigt,

  • wo der Anfang des Seils sein muss,
  • dass das Seil nach jeder Umwicklung sehr stramm gezogen werden und auch bis zum Schluss stramm bleiben muss.
  • Zum Schluss sollen 5 nebeneinanderliegende Umwicklungen sichtbar sein (unabhängig vom Seilausgang).