WIDERRUFSBELEHRUNG

Für die Ausübung des Widerrufsrechts reicht es gemäß der aktuellen Gesetzeslage nicht aus, wenn der Kunde die Annahme der Ware verweigert oder ohne weitere Erklärung zurücksendet.

Ist der Kunde Unternehmer, Existenzgründer, Freiberufler oder ein sonstiger Selbstständiger, hat er kein Widerrufsrecht gem. § 312 d BGB i. V. m. §§ 355, 356 BGB.

Das Widerrufsrecht gilt nur für Verbraucher

Sofern der Kunde Endverbraucher ist, hat er das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen, solange die gekauften Waren unbeschädigt und unbenutzt sind und es sich nicht um Sonderanfertigungen handelt.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Verbraucher oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat.

Um sein Widerrufsrecht auszuüben, muss der Verbraucher die Firma

RAUFOMAT Fütterungssysteme
Bischof & Haslinger GbR
Dorfstr. 90
17375 Hintersee
info@raufomat.de

mit einer eindeutigen schriftlichen Erklärung – z. B. per Post, per E-Mail oder per Widerrufsformular – über seinen Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren.

Nach dem Erhalt Ihres Widerrufs senden wir dem Verbraucher unverzüglich eine Bestätigung über den Eingang Ihres Widerrufs.

Widerrufsfrist

  • Die Widerrufsfrist beträgt in allen EU-Mitgliedstaaten einheitlich 14 Tage und beginnt frühestens, wenn der Verbraucher eine wirksame Widerrufsbelehrung erhalten hat, im Fernabsatz laut § 356 Abs. 2 BGB jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger.

  • Die Frist beginnt mit dem Tag, an dem der Verbraucher die Ware erhalten hat.

  • Bei einer einheitlichen Bestellung verschiedener Waren oder Teilsendungen beginnt die 14-tägige Frist mit dem Erhalt der letzten Ware.

  • Die Ware muss unverzüglich und in jedem Fall spätestens innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Verbraucher den Vertrag widerruft, vom Verbraucher zurückgesendet werden.

    Die Frist ist gewahrt, wenn der Verbraucher vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen (nach seinem schriftlichen und fristgemäßen Widerruf), die Waren absendet.

  • Durch den Widerruf sind die Vertragsparteien nicht mehr an den Vertrag gebunden und die ausgetauschten Leistungen müssen zurückgegeben werden. Dem Verbraucher wird sein Kaufpreis zurückerstattet.
  • Die Kosten für die Rücksendung der Ware – einschließlich Versandkosten für die Rücksendung – trägt der Verbraucher.
  • Die Rückzahlung des Kaufpreises an den Verbraucher erfolgt mit dem gleichen Zahlungsmittel, welches bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde.

Besonderer Hinweis

Das Widerrufsrecht erlischt bei “Produktanfertigung auf Nachfrage” gem. § 356 Absatz 4 BGB vorzeitig, wenn RAUFOMAT Fütterungssysteme Bischof & Haslinger GbR auf den ausdrücklichen Wunsch des Verbrauchers hin vor Ablauf der Widerrufsfrist von 14 Tagen mit der Ausführung des Vertrages beginnt.

Zurückbehaltungsrecht

RAUFOMAT Fütterungssysteme Bischof & Haslinger GbR kann die Rückerstattung des Kaufpreises verweigern, bis vom Verbraucher die auf seine Kosten retournierte Ware eingegangen ist oder der Verbraucher die Rücksendung der Ware nachgewiesen hat.

Kein Widerrufsrecht bei Sonderanfertigungen
und Produktanpassungen nach Kundenvorgabe

Alle Raufomat-Produkte werden individuell für jeden Kunden und seine Holzraufe einzeln angefertigt, unter Berücksichtigung des jeweiligen Kundenwunsches und der vom Kunden übermittelten Kundenspezifikationen.

Da es sich beim Raufomat Fütterungssystem immer um Sonder- und Maßanfertigungen handelt, kann RAUFOMAT Fütterungssysteme Bischof & Haslinger GbR nach § 312 g Abs. 2 Nr. 1 BGB kein Widerrufs- und Rückgaberecht gewähren.

Deshalb entfällt das Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen gemäß § 365 BGB.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG